I’m feeling … yellow?

Farben sind je nach Kulturkreis mit unterschiedlichen Gefühlszuständen verbunden. Während im deutschsprachigen Raum das Blau weniger ein Gefühl, dafür umso mehr einen hochprozentigen Zustand symbolisiert, ist es in anderen Kulturen gleichzusetzen mit tiefer Trauer. Wie kann da das gelbschwarze Bilderbuch Lass mich einfach traurig sein von Kristin Heitmann und Marie Lavis auch aus wissenschaftlicher Sicht die perfekte Lektüre über die Trauer sein?

Weltliteratur in stürmischen Zeiten

Der gute alte William Shakespeare ist vor über 400 Jahren geboren und anschließend folgerichtig gestorben – exakte Geburts- und Sterbedaten sind nicht überliefert. Dennoch der perfekte Anlass sich endlich intensiver mit seinem Werk zu beschäftigen, doch rein sprachlich können solche Klassiker der Weltliteratur leider etwas anstrengen. Zum Glück verschafft Barbara Kindermanns gelungene Nacherzählung von Der