Fehlendes Klopapier und stinkender Müll – Die Freuden des WG-Lebens

Dreckiges Geschirr, fehlendes Klopapier und stinkender Müll – wer je in einer WG gelebt hat, kennt das Konfliktpotenzial dieser besonderen Art des Zusammenlebens. Denn trifft ein Pedant auf einen Gammler, knallt es in absehbarer Zeit. Als unbeteiligter Dritter kann ein solcher Krach natürlich unterhalten, doch besonders schön wird es erst wenn ein schlampiger Tapir auf

Karamellbonbons, viel Musik und Jacques Cousteau

Wer mag nicht den Duft von Hotdogs im Winter oder Karamellbonbons die in den Zähnen kleben?! Eben! Wenn dann noch eine fantastische Geschichte über Musik und Freundschaft, zwei schrullig sympathische Hauptfiguren und eine atemberaubende Zeichentechnik dazu kommen, ist das die Königsklasse der Bilderbücher. Wo es so etwas gibt? In Gus Gordons Herman und Rosie natürlich.

Spaßbefreite Versicherungsmenschen und hefeteigige Gurkenkönige

1973 erhielt Christine Nöstlinger für Wir pfeifen auf den Gurkenkönig den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie Kinderbuch. Darin bietet ein spaßbefreiter Versicherungsmensch samt Familie dem weinerlichen, klauenden und hinterlistigen Gurkenkönig politisches Asyl. Doch eigentlich geht es um so viel mehr!