Das Stinktier

xxx xxx xxx Mac Barnett: Das StinktierIllustrationen von Patrick McDonnellAus dem Amerikanischen von Barbara KüperGestaltung: www.anettebeckmann.deDruck und Bindung: Grafisches Centrum Cuno, CalbeTulipan Verlag, München 2016, 44 Seiten, 13,00 €ISBN 978-3-86429-278-1

Multileben auf Sinnsuche

1 Buch in 3 Zitaten Sinn im eigenen Leben zu finden ist herausfordernd. Verfügt man über ganze sechs Leben, ordnet sich diese Sinnhaftigkeit grundlegend neu. Ist es legitim ein paar der Bonusleben durch waghalsige Aktionen zu verzocken? Ist es heldenhaft Leben zu retten, wenn noch genug Backup-Leben vorhanden sind? Sollte jedes Multileben eines seiner Leben

Kindheit in Comicform

1 Buch in 35 Worten Die Kindheit ist eine magische Zeit voller Spaß und Spiel aber auch Angst, Wut und Traurigkeit. Anke Kuhl fängt diesen Lebensabschnitt in all seinen Facetten mit unvergleichlichen Illustrationen in ihrem episodischen Comic Manno!* perfekt ein. MANNOOO! Du fiese Kuh! MAMMIII! Die Eva hat ein riesiges Stück von meinem Eis abgebissen!!!

Theoretische Lebensjahre, praktische Todesjahre und ein Fest mit beschränkter Haftung

1 Buch in 5 Sätzen Am 18. Januar hätte Arno Schmidt seinen 108. Geburtstag feiern können, wenn er nicht bereits 1979 gestorben wäre. Vor sechs Jahren, also in Arno Schmitds theoretischem 102. Lebensjahr und praktischem 37. Todesjahr, erschien mit Arno und die Festgesellschaft mit beschränkter Haftung ein Kinderbuch, dessen Protagonist nicht nur den selben Vornamen

Eins, zwei, … Happs!

1 Buch in 35 Worten Zahlenlernbücher gibt es vermutlich so viele wie Zahlen selbst. Manchmal braucht es dann eben den fantastischen Philip Ardagh und einen verfressenen T-Rex, um aus dem einfachen Zählen eine völlig bekloppte Dino-Zahlen-Geschichte zu zaubern. Bon Appétit! „Three dinosaurs… Wait a minute? What happened to Brian? Rex? Rex! You didn’t eat him

Großes von der Kleinen

1 Buch in 3 Zitaten Elli, die Kleinste von allen findet das Kleinsein doof. So furchtbar doof, dass sie viel unternimmt um endlich zu wachsen. Essen, lesen, hüpfen, springen – nichts scheint zu helfen. Doch als der noch kleinere Yaki in großer Gefahr schwebt, kommt die große Stunde der kleinen Elli … Ein charmantes Winterbilderbuch